Zum Inhalt

ISVC 2020 – Echtzeitsimulation von Pixel Scheinwerfern

Headlamp Pixel Count Tabelle und Grafik © RST​/​TU-Dort­mund

Auf dem 15. International Symposium on Visual Computing (ISVC 2020) wurde vom RST im Beitrag „Simulation of High-Definition Pixel-Headlights“ eine neuartige Methode vorgestellt, welche die Visualisierung der Ausleuchtung hochauflösender Pixel-Scheinwerfer in Echtzeit in kommerziellen Rendering-Engins ermöglicht.
Hierzu wird die projizierten Beleuchtungstexture (umgangssprachlich Cookie genannt) mit der neunen Methode zur Laufzeit aus ei­nem vorbereiteten Datensatz erzeugt, welcher für effizienten Speicherzugriff und Datenverarbeitung optimiert wurde. Damit sind auf einer GPU Laufzeiten um die 0,5 ms mit dem neuen Ansatz für über eine Millionen individueller Scheinwerferpixel mög­lich.
Dies ermöglicht virtuelle Testfahrten mit hochauflösenden Matrix Scheinwerfern zum Design und zur Optimierung neuartiger Lichtfunktionen.

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.