Zum Inhalt

17. DortmunderAutoTag

Der 17. Dort­mun­der­Au­to­Tag am 08. Sep­tem­ber 2022 findet in der IHK - Dortmund statt.

Call for Paper   Formatvorlage

Die Schwer­punkt­the­men:

  • (Hoch- und voll-) automatisiertes Fahren
  • Elek­tro­mo­bi­li­tät
  • Ver­net­zung
  • Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
  • Mo­dell­bil­dung, Re­ge­lung und Op­ti­mie­rung von mechatronischen Systemen im Kraftfahrzeug

Programmausschuss:

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c. Dr. h.c. Torsten Bertram
Ema Ziga, Geschäftsführerin der EMC Test NRW GmbH

Veranstaltungsort und Anfahrt:

Industrie- und Handelskammer zu Dortmund
Großer Saal
Märkische Straße 120
44141 Dortmund

PKW-Fahrern wird als Parkmöglichkeit die Tiefgarage der IHK, Einfahrt Petrystraße, empfohlen. Eine begrenzte Anzahl an Stellplätzen befindet sich auch im Hof der IHK. Sollten diese belegt sein, so stehen in den umliegenden Straßen, insbesondere im Bereich der Karl-Marx-Straße, eine Reihe von Parkplätzen zur Verfügung.

Vom Hauptbahnhof Dort­mund: Stadtbahn U41 und U47 (Rich­tung Hörde und Aplerbeck) zur Haltestelle Märkische Straße. Man benötigt für diese Stre­cke einen Fahrausweis der Preisstufe A, der an den Auto­mat­en des Verkehrs-verbundes Rhein Ruhr (VRR) gelöst wird. Dieser ist vor Fahrtantritt zu entwerten. Von der Haltestelle Märkische Straße bis zur IHK sind es noch zwei Minuten Fußweg.

Den Flughafen Dort­mund er­reicht man von vie­len eu­ro­pä­isch­en Metropolen aus. Er be­fin­det sich im Osten Dort­munds. Von dort sind es zur IHK rund 10 km. Taxen stehen am Flugplatz aus­rei­chend zur Ver­fü­gung.

Kontakt

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.