Zum Inhalt

ATZ live - Automatisiertes Fahren

Grafiken zu Depth Esimation and Lidar Padding © RST​/​TU-Dort­mund

Der RST war auch dieses Jahr erneut auf der ATZ live - Automatisiertes Fahren Konferenz vertreten. Ein Novum stellt der diesjährige Science Pitch dar. Wis­sen­schaft­lern wird hierbei die Möglichkeit geboten, die eigene For­schung dem gesamten Auditorium, in Form eines kurzen Pitchs, vorzustellen. Am zugehörigen Poster kann anschließend im Detail über die Ideen diskutiert wer­den.
Unser Beitrag hat sich mit der Tiefenschätzung mittels Deep Learn­ing be­schäf­tigt. Hierzu wurden die Verfahren der Tiefenvervollständigung sowie Tiefenprädiktion un­ter­sucht. Bei der Tiefenvervollständigung wird ein Mechanismus erlernt um die dünnbesetzten Lidardaten zu interpolieren und so ein dichtes Tiefenbild zu erzeugen. Die monokulare Tiefenprädiktion basiert auf dem Structure from Motion (SfM) Prinzip und es wird hierbei ein neuronales Netz unüberwacht mittels Videos trainiert. Als Basis dient jeweils eine sogenannte U-Net Ar­chi­tek­tur. Diese wurde um einen Lidar Padding Mechanismus sowie eine Glattheitspropagation erweitert. Dadurch konn­ten die Tiefenschätzergebnisse signifikant ver­bessert wer­den.

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.