To content

30. Work­shop „Computational Intelligence“

© RST​/​TU-Dort­mund

Der Fachausschuss bietet ein Forum zur Diskussion neuer methodischer Ansätze und industrieller Anwendungen auf dem Gebiet der Computational Intelligence. Er entstand 2005 aus den bisherigen Fachausschüssen Neuronale Netze und Evolutionäre Algorithmen (FA 5.21) sowie Fuzzy Control (FA 5.22). Besondere Schwerpunkte sind automatisierungstechnische Anwendungen, z.B. in der Verfahrenstechnik, der Energietechnik, der Automobiltechnik, der Robotik und der Medizintechnik; aber auch Lösungen aus anderen Anwendungsgebieten sind jederzeit von Interesse. Die Ergebnisse werden auf jährlich stattfindenden Workshops präsentiert und in einer offenen Atmosphäre intensiv diskutiert. Dabei ist es gute Tradition, auch neue methodische Ansätze und Ideen bereits in einem frühen Entwicklungsstadium vorzustellen, in dem sie noch nicht vollständig ausgereift sind.

Zur Förderung des wis­sen­schaft­lichen Nachwuchses wird jährlich ein Young Author Award vergeben, der Kreativität und Originalität methodischer Ansätze und besonders gelungene Anwendungen prämiert.

Kontakt

Geschäftsstelle der GMA

Dr.-Ing. Dagmar Dirzus
VDI/VDE-Gesell­schaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA)
Postfach 10 11 39, D-40002 Düsseldorf 
Tel.: ++49 (0)211 6214 145

Ausschussvorsitz

Horst Schulte
HTW Berlin
Horst.SchulteHTW-Berlinde

Location & approach